Menü

Die Nummer Eins.

8. Januar 2014

Der erste Schritt ist getan – beim Notar gewesen und die GmbH “errichtet”, wie es so schön heißt.

Die laufende Nummer der Urkunde: natürlich die NUMMER EINS!

Jetzt heißt’s warten, bis die Mühlen der Amtsgerichtsbarkeit zu Ende gemahlen haben. In der Zwischenzeit: Banktermin, Steuerberatertermin. Noch ein Banktermin, beim Finanzamt gewesen.

Und so weiter.

/