Menü

Loewe-Messestand zur IFA Berlin

6. September 2014

Die Kopfquadrat GmbH stattet den Loewe-Messestand auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin mit insgesamt 14 Video-Projektoren und der gesamten Zuspieltechnik aus. Die audiovisuelle Produktinszenierung ist noch bis zum 10. September in Berlin zu sehen.

UPDATE: Lesen Sie hier den ausführlichen Artikel zum Loewe-Auftritt auf der IFA mit neuen Fotos und Videos.

Die Loewe Technologies GmbH hat Kopfquadrat mit der Umsetzung der Medientechnik auf ihrem IFA-Messestand in Berlin beauftragt.
Eine 19×2,5 Meter große Softedge-Projektion wird zur Kommunikation übergeordneter Markenthemen genutzt. Die gebogenen Rückwände von vier Produktbühnen dienen als Projektionsfläche zur Präsentation der produktspezifischen Highlights und des hochwertigen Loewe-Designs.

In einer timecode-gesteuerten Highlight-Inszenierung wird die neue Serie der Loewe-Produkte in Szene gesetzt.

Für die Projektionen verwenden wir sechs PT-DZ13K (Softedge) und acht PT-DZ21K (vier Tandem-Projektionen), die über Pandoras Box Server angesteuert werden.

Die IFA läuft noch bis zum 10. September – nutzen Sie die Möglichkeit, sich in der Halle 6.2b von unseren Leistungen zu überzeugen!

/