MENÜ
  • Catchbox plus.
    Ideal für kleine Teams.

  • Catchbox bei Kopfqudrat.
    Interaktion leichtgemacht.

  • Catchbox Plus.
    Maximale Flexibilität im Hybrid Classroom.

  • Catchbox Mod.
    Perfekte Integration.

Catchbox bei Kopfquadrat

Catchbox plus & mod-Wurfmikrofone – die Übersicht

Catchbox ist ein Mikrofon, dass Sie werfen können

Das weltweit erste werfbare Mikrofon heißt Catchbox.
Initiieren Sie damit eine neue Form der Publikumsbeteiligung. Das Wurfmikrofon hilft Ihrem Publikum dabei, bei Konferenzen, Workshops oder Vorträgen Ideen und Beiträge besser einbringen zu können. Werfen Sie es einfach ins Publikum!

„Der Einsatz des Wurfmikros war für uns als Verband und unsere Mitglieder eine Premiere. Wir sind sehr zufrieden mit dem Mikro, seinen Möglichkeiten und der Tonqualität. Gerne bei nächster Gelegenheit wieder.“

Verband der PBS-Markenindustrie

Normale Hand-Funkmikrofone führen in einer Q&A-Session oft zu einer langsamen und unstrukturierten Diskussion, denn sie werden von Hostessen oder Hosts herumgereicht.
Die Konsequenz: ist das Mikro zu lange unterwegs, spricht der nächste Teilnehmer vielleicht ohne – die Hälfte des Beitrages geht unter.

Das Wurfmikrofon macht die Interaktion mit dem Publikum einfach.
Beim Einsatz des Wurfmikros haben wir nun schon mehrfach beobachtet, wie sich Diskussionen und Q&A´s von ganz alleine besser strukturieren und richtig Spaß machen. Nach dem „ersten Wurf“ dauert es keine zwei Minuten, und alle haben das Prinzip verstanden: Ihre Gäste halten sich von alleine an die Regel „Gucken – Werfen – Fangen – Sprechen“.

Catchbox plus und Catchbox mod – zwei Produkte, viele Möglichkeiten

Catchbox gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen: plus und mod.
Beide Varianten verfügen über ein eingebautes Mikrofon und über die patentierte Stummschaltung: Über einen eingebauten Gyrosensor werden die Nebengeräusche automatisch ausgeblendet, sobald das Mikrofon geworfen wird oder herunterfällt. Die beiden Varianten sind jedoch für verschiedene Anwendungsszenarien konzipiert: sie unterscheiden sich in Funktionalität, Ausstattungsmerkmalen und Erweiterbarkeit. Alle Ausführungen gibt es in den standard-Farben Weiß, Grau, Gelb, Rot und Blau. Außerdem ist es möglich, die gepolsterte Hülle individuell zu branden.

Catchbox plus

Catchbox plus ist ein komplettes Drahtlos-Mikrofonsystem im DECT-Standard.
Durch die erhöhte Reichweite und den integrierten Lithium-Ionen-Akku ist sie sowohl für große als auch für kleinere Veranstaltungen gleichermaßen geeignet.
Die optional erhältliche Ladeschale mit drahtloser Lade-Technik macht den Ladevorgang noch einfacher, und das Wurfmikro ist immer sofort einsatzbereit. Dies ist besonders dann praktisch, wenn die Catchbox plus dauerhaft in einem Konferenzraum oder in einem Hörsaal installiert ist.
Der plus-Empfänger hat zwei Kanäle. So können sie eine zweites Wurfmikrofon gleichzeitig nutzen, wenn zum Beispiel Ihre Zuschauer weiter auseinander sitzen oder in zwei Sitzblöcke aufgeteilt sind.
Mit dem optional erhältlichen Presenter Mic sind Sie immer gut zu verstehen und führen mühelos durch die Diskussion, die Sie mit der Catchbox anstoßen.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Catchbox plus

Catchbox plus mit Empfänger, optionaler Ladeschale
und optionalem Presenter Mic

Catchbox Mod

Die Catchbox mod besteht nur aus dem Mikrofonmodul und muss mit einer professionellen Funkstrecke – bestehend aus einem Taschensender (Beltpack) und einem entsprechenden Funkempfänger ausgestattet werden.
Diese Funkstrecke ist bei dieser Variante extra nicht enthalten. Damit ist Catchbox mod flexibel auch auf großen Veranstaltungen einsetzbar und lässt sich problemlos in die Drahtlos-Infrastruktur einbinden, die Ihr Dienstleister für Veranstaltungstechnik installiert. Die mod-Ausführung ist kompatibel mit den meisten professionellen Funkstrecken von AKG, Shure und Sennheiser.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Catchbox mod

Catchbox mod Beltpack-System

Die Catchbox im Hybrid Classroom

Die weltweite Corona-Pandemie hat eine große Nachfrage nach praktikablen Lösungen für digitale Lernformate ausgelöst. Neben der Suche nach einer geeigneten Software-Lösung stellt sich die Frage nach einer sinnvollen technischen Lösung im Klassenzimmer gerade bei geteilten Klassen.
Wie kann es gelingen, die digital zugeschalteten Teilnehmer aktiv am Unterricht und an den Diskussionen vor Ort zu beteiligen? Die wichtigste Voraussetzung hierfür ist, dass die Wortbeiträge der Schülerinnen und Schüler im Klassenraum auch auf der e-learning-Plattform direkt und gut verständlich übertragen werden.

Ein Catchbox plus-System mit zusätzlichem Presenter Mic ist hierfür die ideale Lösung. Über das Presenter Mic werden Lehrerinnen und Lehrer perfekt sprachverständlich übertragen und können sich trotzdem frei im Klassenraum bewegen. Die Wortbeiträge der Schülerinnen und Schüler werden mit dem Catchbox Wurfmikrofon ebenfalls an die digital Zugeschalteten übertragen. Umständliches Wiederholen des Wortbeitrages entfällt. So können alle der Diskussion vor Ort ohne Zeitversatz direkt folgen und sich daran beteiligen.

Zusätzlicher Nebeneffekt: Die Catchbox strukturiert Diskussionen auf spielerische Weise. Nur wer die Catchbox in den Händen hält, darf sprechen. Wer erhält die Catchbox als nächstes? Wer bestimmt, wohin die Catchbox geworfen wird?

Der Anschluss des Catchbox plus-Systems ist kinderleicht. Der Empfänger wird einfach per Audiokabel oder über USB-C an den Rechner angeschlossen, von dem aus die Übertragung auf die e-learning-Plattform stattfindet. Sowohl der Ton des Presenter Mics als auch der Ton des Wurfmikrofons werden an den zweikanaligen Empfänger übertragen. Jetzt nur noch in der Software den Catchbox-Empfänger als Audio-Quelle auswählen – fertig!

Hier finden Sie weitere Informationen zur Catchbox plus

Catchbox plus im Hybrid Classroom

Lehrerin mit Presenter Mic und Catchbox plus

Catchbox und Hygiene

Auch, wenn das SARS-CoV-2-Virus vor allem durch Aerosole übertragen wird – Handhygiene und gezieltes Vorbeugen von Infektionen durch direkten Kontakt bleiben wichtige Bausteine der Pandemiebekämpfung.

Um das Infektionsrisiko durch die Nutzung der Catchbox weiter zu reduzieren, sind ab September 2021 alle Catchbox Cover mit einer antiviralen Imprägnierung – genannt ViralOff – ausgestattet. Das vom schwedischen Hersteller Polygiene entwickelte Verfahren sorgt um eine Reduktion der Virenlast des Textils um 99% innerhalb eines Zeitraums von zwei Stunden. Das Verfahren basiert auf der bioziden Wirkung von Silberchlorid. Wichtig: es handelt sich hierbei nicht um nano-Silber!

Weitere Informationen zur Polygiene ViralOff Textilbehandlung finden Sie hier: polygiene.com/viraloff/

Catchbox plus im Hybrid Classroom

Individuelle Gestaltung mit Ihrem Logo

Plazieren Sie Ihre Marke im Epizentrum der Diskussion!
Lassen Sie die fünf standard-Farben und das Catchbox-Logo hinter sich und passen Sie das Design des Covers an Ihr Corporate Design oder an Ihr Veranstaltungsmotto an. Ihr Wurfmikrofon lässt sich ganz individuell branden: Ihre Farbe, Ihre Logos.
Wir beraten Sie zu den verschiedenen Möglichkeiten und helfen Ihnen bei der grafischen Gestaltung. Erfahren Sie in unserem Blogartikel mehr über die Möglichkeiten eines individuellen Brandings.

Kopfquadrat ist offizieller Catchbox-Vertriebspartner

Das bedeutet:
wir bieten Ihnen Catchbox nicht nur zur Miete an. Wenn Sie ein Wurfmikrofon kaufen möchten, beraten wir Sie eingehend bei der Auswahl des richtigen Produktes und des umfangreichen optionalen Zubehörs, welches für Sie passend sein könnte. Natürlich unterstützen wir Sie auch bei der Gestaltung eines individuellen Brandings.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie an einer unverbindlichen Produktdemo oder einem individuellen Angebot interessiert sind.

catchbox certified partner

+ Downloads anzeigen
Broschüre KQ-Catchbox-Brochure-2020.pdf
Kompatibilitätsliste Catchbox Mod KQ-Catchbox-Mod-Compatibility.pdf
Preisliste Vermietung Catchbox_Preisliste_Miete_2020.pdf
Preisliste Verkauf Catchbox_Preisliste_Kauf_2020.pdf